Imágenes de páginas
PDF
EPUB

S

Abnußen, abgenußte Kleider, clothes worn-out, threadbare.
Abpaffen, Sie hätten es nicht besser können, you could not have seized

a better opportunity.
Abrede, in stellen, to unsay.
Abreißen, ganz abgerissen, rent and spent, torn and worn.
Abrichten, ein Pferd, to dress oder break a horse. Es ist darauf abgerichtet,

he has got a knack at it. Absagen lassen, to send an excuse. Ein abgesagter Feind, a sworn (mortal,

professed) enemy. Absaß, ohne austrinken, to empty a glass at one draught. Treppenabsaß,

landing place. Abscheiden, von der Welt, to depart this life, lo die. Abgeschieden, retired. Abschlag, ein großer great difference. Auf geben, to give before

hand on account. Abschlagen, vom Preise, the price falls. Ich kann Ihnen nichts abschlagen, I

can refuse you nothing. Sie müssen (dürfen) es mir nicht abschlagen, I won't

be denied. Abschrift nehmen, to draw a copy from a writ; to get a writ copied. Abschneiden, Sie schneiden mir die Gelegenheit ab, you deprive me of the

opportunity. Absehen, ich sehe nur eine Gelegenheit (Zeit) ab, I only watch for an oppor

tunity (the time). Er hat es ihm abgesehen, he has learn't it from him by looking at it. Abgesehen sein, to be aimed at. Davon abgesehen, abstractedly from that point. Es ist schwer abzusehen, it is hardly to be perceived oder

accounted for. Abseßen, das Pferd hat den Reiter abgesept, the horse has dismounted the

rider. Vom Amte, to dismiss, to discharge. Abspannen, Pferde, to unteam, to take off. Ich bin heute abgespannt, I am

low-spirited to day. Abspeisen, er speiste mich mit leeren Worten ab, he put me off with fair

words; he fed me with promises; he sprinkled me with court holy

water. Wir haben abgespeist, we have done (with) dining (supping). Abstatten, einen Besuch, to pay a visit. Abstechen, die Farben stechen gut ab, the colours set off (contrast) well.

Ginen Abstecher machen, to make an excursion. Wein abstechen, to rack wine. Abstehen, von einer Forderung, to desist from. Abgestandenes Holz, er Wein,

dead wood, dead wine. Absterben, die Eltern find mir sehr früh abgestorben, I lost my parents when

I was very young. Abthun, wir wollen es gleich we'll dispatch (do) it immediately. Es ist

eine abgethane Sache, it is a thing agreed on. Abtragen, die Schuld ist abgetragen, all is paid off to the full. Vom Tische

to clear the table. Abtreten, er hieß mich he bade me retire. Der Schauspieler tritt ab, the

actor makes his exit. Er tritt ab, exit, fie treten ab, exeunt. A18 Subst.

nur exit, Plur. exits. Ein abgetretener Weg, a beaten path. Abwe chseln, Glück und Unglück wechseln mit einander ab, good luck and mis

fortunes come by turns. Das Fieber wechselt ab, the fever intermits. Abweg, auf Abwege gerathen, to take ill courses. Achsel, ich will das auf meine Achsel nehmen, let' me answer for that; über

die Achsel ansehen, to look awry (aslope, aslant, asquint) upon one, to scorn dealing with one. Er trägt auf beiden Achseln, be is a trimmer,

time-server, a jack of both sides, he shifts as often as occasion requires. A cht, über acht Tage, in a sennight; morgen über to - morrow sennight;

heute vor this day sennight. Nehmet euch in Acht, have a care; aware!

take heed! Achten, ich achte solche Kleinigkeiten nicht, I do not mind such trifles. ·

a

Adler, ein doppelter, an eagle with two heads.
Ahnen, mir ahnt nichts Gutes, my mind misgives me.
Albern, fie sprechen -, they talk nonsense.
Allein, jept find wir now we are within ourselves.
Alles, er fann he is skilled in any thing. Mir ist alles recht, I am for

any thing. Alles zu seiner Zeit, all in due time. Nicht alles ist Gold was glänzt, all is not gold that glisters. Allzuviel ist ungesund, too much of

one thing is good for nothing. Alt, das alte Sprüchwort, an old saying. Du bist noch der Alte, you still

hold your own wont. Alte Leute lassen fich keine falsche Brillen verkaufen, old birds are not caught with chaff. Ein alter Junggeselle, (vulg.) a stale bachelor. Alte Liebe rostet nicht, sound love is not soon forgotten. Sehr alt, far gone in years. Alt genug, of a fit age. Alter schüßt vor Thorheit

nicht, old men dote sometimes. Amt, fraft meines Amtes, by virtue of my office. Anbinden, er ist kurz angebunden, he is hair brained short, it is but a word

and a blow with him. Biffige Hunde müssen kurz angebunden werden, a curst

cur must be tied short. Anbringen, die Waare ist gut anzubringen, it sells well. Ander, ich habe andere Dinge zu thun, I have other fish to fry. Daß ich nicht

anders wüßte, for aught I know. Undrehen, eine Nase, to impose upon. Nendern, geschehene Dinge sind nicht zu if things were to be done twice,

all would be wise. Anfühlen, es fühlt sich weich an, it feels soft. Unführen, er führte die Stelle falsch an, he misquoted the passage. Er hat

mich angeführt, he has tricked (deceived) me. Angeblicher Maßen, in the manner proposed, uder staled. Angehen, was geht's dich, midy an, what is that to you, to me? what care 1?

Er geht mich nichts an, he is no kinsman of mine. Ein angehender Lateiner, a novice in Latin. Was dich nicht angeht, da laß deinen Fürwiß, scald not

your lips in other folks broth. Angelegen, ich will es mir sein lassen, I shall be very careful about it,

oder take it to heart. Angenehm, fie ist jedem -, every body likes her. Angesicht, von Å. zu A., face to face. Angreifen, jemandes Ehre, to hurt one's honour. An halten, er hielt um sie an, he desired her in marriage. Anhängig machen, to enter a suit of law against one. Anhören, to give ear, to lend an ear. Ankommen, du wirst nicht gut (übel) you will have made a bad choice;

you will meet with ill success. Ich will es darauf ankommen lassen, I'll take my chance for that; I will run the risk, hazard it, hazard a check. Wir wollen es auf deinen Ausspruch ankommen lassen, we refer it to thy decision. Es kommt (mir) nicht darauf an, no matter for that, I do not mind that. Der Bote konnte nicht ankommen, so viel waren da, there was such a throng that the messenger could not get in, get through. Es kommt mir die Luft

an, I could find in my heart. Was kommt ihm an? what ails him ? Anlassen, wie läßt sich der Mensch an? how does the fellow behave? Anlaufen, da bin ich schön angelaufen! I brought my hogs to a fair market. Annehmen, ich nehme es als ausgemacht an, I take it for granted. Angenom

mene Freundlichkeit, affected (assumed, feigned) friendliness. Unrichten, er richtet immer Unheil an, he always does mischief. Ansagen, Jemanden eine Versammlung, to give one a call. Anschlag, nicht jeder gelingt, many a design runs to nought. Anschlagen, es will nichts mehr bei ihm

he is past mending. Die Hunde schlagen an, the dogs bark.

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

Andreiben, angeschrieben, upon record. Gut sein, to be in favour. Ansehen, Sie müssen es auf solche Kleinigkeit nicht ansehen, you must not stand

upon such a trifle. Für wen sehen Sie mich an, whom do you take me for? Kennen Sie ihn von Ansehen? do you know him by sight? Es ges

winnt ein schlechtes Ansehen, it begins to look very ill. Anspruch machen auf etwas, to lay claim on a thing. Anstehen, es steht mir nicht an, I don't like it. Er hat lange angestanden, he

was a long time in suspense. Ich will es noch anstehen lassen, I'll put it

off, defer, stop, delay it, for some time. Antrieb, aus eigenem Antrieb, upon my etc., own accord. Apfel, der Apfel fällt nicht weit vom Stamme, like sire, like son. In den

jauren Apfel beißen, to make a hard shift. Art, sie ist eine gute Frau nach ihrer Art, she is a good woman in her way.

Aus der Art schlagen, to degenerate. Aufdeden, to lay open. Auffahren, fahren Sie nicht gleich so auf, do not directly fly out in a passion. Auffallen, sein Benehmen ist —, his behaviour is offending, shocking, striking,

remarkable. Aufgeben, ich werde seinen Umgang I shall drop his acquaintance. Aufgehen, in der Rechnung, das geht auf, there is no rest, nothing left. Auffommen, keiner fann neben ihm —, he out-does all. Auffündigen, er hat mir aufgefündigt, he has given me warning, notice. Aufmachen, er machte sich auf und davon, he betook himself to his heels. Aufnehmen, er hat das übel aufgenommen, he took it in (a) snuff. Aufräumen, ich bin nicht recht aufgeräumt, I am out of bumour now. Aufschieben, aufgeschoben ist nicht aufgehoben, forbearance is no acquittance. Aufschlagen, ein Gelächter, to fall a laughing, to set up a laughter. Aufichneiden, das heißt — ! this has learned to talk big, to hector it, to

speak broad! Auftreten, treten Sie damit auf, come forth with it. Aufwarten, darf ich Ihnen mit —, may I have the honour to serve you with. Aufziehen, er zieht andere Saiten auf, he turns over a new leaf, he harps

upon another string. Auge, seine Augen find weiter als der Bauch, his eyes are bigger than his

belly. Der gönnt einem die Augen im Kopfe nicht, he could eat one's heart with garlick. Aus den Augen, aus dem Sinn, out of sight, out of mind. Augen auf dem Würfel, point, ace-point, deuce-point, trey-point, quarterpoint, cinque-point, sice-point. Mit einem Auge weinen und mit dem andern

lachen, to cry with one eye and to weep with the other. Aus, aus den Augen, aus dem Sinne, long absent, soon forgotten. Trinken

Sie aus, drink up. Es ist aus mit ihm, he is put to his last shift. Ausbieten, wie sauer Bier, to proffer a thing as it were sour beer, rotten

herring or stinking mackerel. Ausbleiben, sein Fieber ist ausgeblieben, the fever has left him. Ausessen, was ihr eingebrodt habt, mögt ihr auch ausessen, as you have brewed

you may drink. Ausfallen, wie ist das ausgefallen? how did it come to pass? Die Waare

fiel gut aus, the ware proved good. Ausgang, einen guten Ausgang nehmen, to turn to advantage, to end well. Ausgeben, diese Münze ist hier nicht auszugeben, this coin is not current here.

Man kann sie für voll ausgeben, one may put it off for full. Ausgießen, das Kind mit dem Bade —; to reject good and bad together. Ausflopfen, einem den Pelz –, to beat one's coat oder sides. Auslommen, mit dieser Summe mußt du auskommen, this sum will be enough

for thee, will do. Er hat sein reichliches Auskommen, he has a good liveli

hood. Auslegen, er legte es zum Besten aus, he made the best construction of it.

Ausmachen, wir wollen dies unter uns ausmachen, we shall make that up

between ourselves. Eine ausgemachte Sache, an undisputed matter. Ausreißen, gem. für davonlaufen; der riß aus, he betook himself to his heels;

he shewed a fair pair of heels; he put on shoes of running leather. Ausrichten, damit ist nichts auszurichten, that won't do. Können Sie etwas

bei ihm ausrichten? can you prevail upon him ? Aussehen, es sieht jämmerlich aus, it makes a sorry appearance. Austreiben, durch Schläge die Bosheit austreiben, to whip a boy out of his

malice, oder into good manners. A us weichen, to give way, to make a shift. Eine ausweichende Antwort, an

evasive answer. Auswendig, without book, by heart. Außer sich, er war ganz außer fich, he was quite out of countenance. Bahn brechen, mit dem Narren bricht man die Bahn, a fool must tread the

first path, must break the ice. Bald, ich wäre bald umgebracht worden, I was within a hair's breadth of being

killed. Bant, durch die Bank, one with another. Bauch, ein hungriger Bauch läßt sich nicht mit Worten abspeisen, a hungry belly

has no ears. Bauer, im Sinne der Ungebildetheit, a home spun man; spr. das mach' du den

Bauern weiß, tell me it snows. Bedanken, dafür bedanke ich mich, I return my thanks for that. Bedenken, bedent's und dann lent's, measure twice before you cut. Ich will

die Sache noch bedenken, I will devise with my pillow. Er bedachte sich nicht lange, he did not boggle at it. (Es ist fein Bedenken dabei, it does not

signify any thing. Ich trage noch Bedenken, I am still in suspense, doubting. Bedeuten, es hat nichts zu bedeuten, it is of no consequence, it is no matter. Beehren, Sie mich mit Ihrer Gegenwart, let me have the honour of your

presence. Befehlen, wie Sie as you please. Sie haben nur zu I am at your

command, to your disposition. Befinden, wie befinden Sie sich? how do you? how do you do? how do

you fare? Er befindet sich wohl dabei, he does very well by it. Ich befinde mich nicht zum Besten, I am so so. Nach Befinden, as you will think

fit, according to one's judgment. Beginnen, wohl begonnen ist halb gethan, well begun is half performed. Begraben, da liegt der Hund begraben, there sits the knot. Begreifen, das kann ich nicht begreifen, that's above my reach, my conceit.

Mit inbegriffen, including. Begriff, ich bin im zu schreiben, I am writing this instant, I am about,

upon the point to write. Behagen an etwas finden, to like something, to delight in something. Ich

finde es sehr behaglich, I find myself very comfortable. Behalten, behalte dies für dich, keep that to yourself. Prüfet alles und das

Gute behaltet, prove all and hold fast what is good. Behelfen, wir behelfen uns, we make a shift to live. Behüte, Gott behüte! God forbid! forbid it God! bless me! Bei, bei Sinnen, in his right wits; nicht bei Sinnen, out of his wits. Beichten, wie einer beichtet, so wird er absolvirt, the shrift answers the con

fession; as you confess, so you are shroven (shriven). Beifallen, es fällt mir nicht bei, it does not occur to me, I cannot remem

ber just now. Bein, gute Beine machen, to be well legged. Ein Bein unterschlagen, to trip

up one's heels. Der steht auf schwachen Beinen, he is at a dead lift. Beinahe, ich wäre beinahe erschlagen worden, I was near oder within a little

of being killed. Ich hätte beinahe vergessen, i had like to have forgot,

[ocr errors]

Beißen, in einen sauren Apfel, to swallow a gudgeon. Sie haben nichts zu

beißen und zu brechen, they have nothing to feed upon. Bellende øunde

beißen nicht, barking dogs never bite. Bekommen, wohl bekomm' es, much good may it do you. Befümmern, darum bekümmere ich mich nicht, that I do not care a fig. Was

bekümmert ihr euch darum? what is that to you? Belieben Sie! please! Wie es Ihnen beliebt, as you please. Bemühen, bemühen Sie sich nicht, do not trouble yourself. Bemühen Sie sich

herein, pray enter. Benehmen, ich werde ihm den Jrrthum benehmen, I shall undeceive him. Beobachten, Sie Stillschweigen, keep silence. Benußen, das will ich benußen, i'll turn that to account. Ich benuße diese

Gelegenheit, I avail myself of the opportunity. Bequem, machen Sie sich's make yourself comfortable, easy. Berg, er ist über alle Berge, he is off, he has made his escape. Bersten, sie wollten vor Lachen, they split (crackt) their sides with laughing. Bescheid, Sie müssen mir thun, you are now to pledge me, to make me

reason; ich weiß hier keinen I am a stranger here. Bescheiden, ich lasse mich I am open to conviction. Beschlafen, eine Sache –, to consult (advise) with one's pillow. Befeßen, der Plaß ist schon beseft, the place is already engaged oder occupied. Bejinnen, Sie fich, change your mind. Beiser, zu viel als zu wenig, store is no sore. Desto besser, the better for

it; so much the better. Besser etwas als nichts, better aught than nought. Besten, gebt uns was zum — give us a treat, tell us something; spend.

some money in our behalf. Betracht, in diesem in this respect. Beutel, ein schwerer Beutel macht ein leicht Gemüth, a heavy purse makes a

light heart. Beziehen, ich beziehe mich auf mein lestes, please to be referred to my last;

I refer you to my last. Bieten, das lasse ich mir nicht bieten, I am not to be treated thus, Gr bot

ihnen die Spiße, he defied (braved) them all. (in Unglück bietet dem andern

die Hand, one mischief comes in the neck of another. Binden, wenn ich so gebunden bin, kann ich nicht handeln, when I am limited

in this manner, I cannot act. Bis, bis dahin trieb er's, to that pitch he came. Von Kopf bis Fuß, cap

a-pie; from top to toe. Er steďt bis über die Dhren darin, he his in debt

over head and ears. Bitten, sie läßt sich gern bitten, she likes to be entreated. Lassen Sie sich er:

bitten, pray do. Weder Bitten noch Drohungen helfen bei ihm, neither en

treaties nor threats can prevail with him. Blasen, in die Hände, to blow in one's nails. Blatt, das Blatt hat sich gewendet, the tables are turned, things have changed. Blau, blauer Dunst, false shew. Braun und blau, black and blue. Mit blauem Auge davon kommen, to come bluely off

. Bleiben, es bleibt dabei! donel agreed! Bleiben Sie figen, keep your seat!

pray sit! be not troubled! Lassen Sie das bleiben! let it alone! Wo find wir stehen geblieben? where did we leave off? Nicht fünf Procent sind geblieben, there is no shilling in the pound left. Ein Esel bleibt ein Ejel,

what's bred in the bone, will never out of the flesh. Blind, so blind wie eine Fledermaus, as blind as a beetle. Blöde, wer zur Unzeit blöde ist, kommt nicht fort, spare to speak and spare to speed. Blume, durch die sprechen, to speak in metaphors. Blut, ein junges a young man, a youth. Boden, er wird zu Grund und Boden gehen, he'll get (be) entirely ruined,

Zu Boden mit ihm! down with him!

« AnteriorContinuar »