Imágenes de páginas
PDF
EPUB

ŽEITSCHRIFT

V

[blocks in formation]

Dr. Wilh. Sander
Medizinalrath und Direktor der Irrenanstalt Dalldorf - Berlin.

V. Jahrgang. 1892.

Berlin NW.
FISCHER'S MEDIZ. BUCHHANDLUNG.

H. Kornfeld.

[merged small][ocr errors]

Inhalt.

Seite.

I. Original-Mittheilungen.

a. Gerichtliche Medizin. Eine merkwürdige Art von Selbstmord durch Sprengpulver - Explosion. Kreiswundarzt Dr. Hensgen . . . : : · · ·

82

· · · · · Das vorläufige Gutachten. Kreisphysikus Dr. Richter. . . . .

105 Kunstfehler eines Arztes bei der Geburt. Fahrlässige Tödtung. Kr.-Phys.

Dr. Rump. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 112 Zur Reifebestimmung des Fötus aus dem Knochenkern der Oberschenkel

epiphyse. Kreiswundarzt Dr. W. Hassenstein . . . . . . 129 Erwiderung auf das Schlusswort des Herrn Kollegen Mitten zweig zu

meinem Artikel über „das vorläufige Gutachten“. Kreisphysikus

Dr. Richter . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 132 Statistischer Bericht der Unterrichtsanstalt für Staatsarzneikunde zu Berlin

vom 1. Februar 1890 bis Ende Dezember 1891. Dr. Strecker 209, 243 Stellungnahme der Medizinalbeamten zu dem Wunsche des Berufsgenossen

schafts - Verbandes, die Abgabe von Obergutachten und Einrichtung
von Sachverständigen-Kollegien betreffend. Vortrag, gehalten im Ver-
ein der Medizinalbeamten des Reg.-Bez. Stettin am 25. April 1892.
Kreis-Phys. Dr. Freyer . . . . . . .

237 Beitrag zur Würdigung der Lungenschwimmprobe. Kreiswundarzt Dr. R. Eckervogt . . . . . . . . . . . . . . . . . .

269 Gegen Herrn Stöcker. Geh. San.-Rath u. Kr.-Phys. Dr. Wallichs .. Zur Kasuistik der Halswirbelbrüche. Oberstabsarzt Dr. Röhring. .. Trunkenheit, Kohlenoxydvergiftung, Erstickung. Kreisphys. Dr. Richter 361 Bemerkungen zu dem Richter'schen Gutachten „Trunkenheit, Kohlen

oxydvergiftung, Erstickung. Kreisphys. Dr. Blokusewski 384, 467, 547 Erwiderung a. d. vorstehenden Bemerkungen. Kr.-Phys. Dr. Richter 385, 468, 548 Zur konträren Sexualempfindung. Kreisphysikus Dr. Mey hoefer .. 413 Eine Sarggeburt. Kreisphysikus Dr. Gottschalk . . . . . . . . 437

275

[ocr errors]

B. Hygiene und öffentliches Sanitätswesen.
Der englische Gesundheitsbeamte. Kreis-Physikus Dr. Wodtke . . .
Die Bekämpfung der Tuberkulose des Rindviehs und die Verwendbarkeit

des Fleisches tuberkulöser Thiere. Ober-Medizinalrath Dr. Lorenz Die Hebammenverhältnisse an der Ostgrenze der Monarchie, insbesondere

im Kreise Rosenberg, Ober-Schles. Kreis-Phys. Dr. Gottschalk Bemerkungen zu dem Artikel des Herrn Ober-Medizinalraths Dr. Lorenz

in Darmstadt über die Bekämpfung der Tuberkulose des Rindviehs
und die Verwendbarkeit des Fleisches tuberkulöser Thiere. Reg.-
Rath Dr. Röckl . . . . . . . . . . . . . . . . . .

[ocr errors]

163

185

Seite. Die sogenannte Schlammkrankheit im Regierungs-Bezirk Oppeln während

des Sommers 1891. Reg.- u. Med.-Rath Dr. Schmidt mann . . Erwiderung auf die Bemerkungen des Herrn Regierungsraths Röckl in

Berlin zu meinem Artikel über die Bekämpfung der Tuberkulose

des Rindviehs etc. Ober-Medizinalrath Dr. Lorenz . . . . . Rückblick auf die Fortschritte der Bakteriologie in den Jahren 1890 und

1891. Kreisphysikus Dr. Langerhans. . . . . . . . . 125, 149 Zur Frage der Rangerhöhung der Kreisphysiker. Reg.- u. Med.-Rath

Dr. Peters. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 133 Amtsärztliche Atteste über Staatsbeamte. Kreisphysikus Dr. Gleitsmann 135 Zur Frage der Rangerhöhung der Kreiswundärzte. Kreiswundarzt Dr. Möllmann. . . . . . . . . . . .

. . .

161 Die diesjährige Verhandlung des preussischen Abgeordnetenhauses über

den Medizinaletat:

a) Apothekenwesen und Geheimmittelfrage.
b) Bessere Stellung und Rangerhöhung der Medizinalbeamten.

Erweiterung der Disziplinargewalt der Aerztekammern. 164
c) Unterbringung von Geisteskranken in Privat-Irrenanstalten .
d) Institut für Infektionskrankheiten . . . . . . . .

192 Ueber die Dauer des Schutzes der ersten Impfung. Kreiswunarzt Dr. Glogowski . . . . . . . . . . . . . . .

181 Darf sich die Hebamme die Bezeichnung Geburtshelferin beilegen? Kr.Physikus Geh. San.-Rath Dr. Strauss . . . . . . . . .

183 Invalidengesetz und Arzt. Kreisphysikus Dr. Salomon . . . . . . 220 Allgemeine Anzeige- und Desinfektionspflicht bei pneumonischen Infek

tionen. Kreisphysikus Dr. Ad. Kühn . . . . . . . . . . 242 Beobachtungen über eine Infektionskrankheit des Ueberschwemmungsge

bietes der schwarzen Elster. Kreisphysikus Dr. Dietrich ... 265 Invalidengesetz und Arzt. Kreisphysikus Dr. Blokusewski . . . . 273 Nachtrag zur „Stempelpflichtigkeit amtsärztlicher Atteste“. Derselbe . 274 Ueber Theorie und Praxis der Hebammenbeaufsichtigung. Geh. Med.-Rath Prof. Dr. Schatz. . . . . . . .

293 Weitere Beiträge zur Frage der Schutzdauer der Erstimpfung. Kreiswundarzt Dr. Glogowski . . . .

298 Eine Stimme aus Ostpreussen. Beitrag zur Hygiene auf dem platten Lande. Kreisphysikus Dr. Salomon. . . . .

:.: : . . .

325 Zur Statistik der Mortalität im Wochenbett. Kreisphys. Dr. Biokusewski 349 Die Aetiologie des Abdominaltypbus, namentlich seine Kontagiosität und

die gegen die Verbreitung desselben zu ergreifenden sanitätspolizei

lichen Massregeln. Dr. P. Seliger. . . . . . . . 373, 401, 443 Zur Medizinalreform in Preussen . . . . . . . . . . . . . . 421, 443 Zur bakteriologischen Untersuchung choleraverdächtiger Fälle. Kr.-Phys. Dr. Max Langerhans

.: 461 Das preussische Medizinalwesen. Reichsgesetz zur Abwehr der Menschen

seuchen. . . . . . .. Die Ursachen des Mangels an ländlichen Arbeitern in den östlichen Lan

desgebieten der Monarchie. Eine hygienische Betrachtung. Kreis

physikus Dr. Richter . . . . . . . . . . . . . . . . 485 Die Durchführung der Desinfektion bei Infektionskrankheiten in ländlichen Kreisen. Kreisphysikus Dr. Matthes

489 Die Aufgaben der Medizinalbeamten. III. Artikel. Kreisphysikus San..

Rath Dr. Kornfeld. . . . . . . . . . . . . . . . 492 Die Verwendbarkeit des Fleisches tuberkulöser Thiere und die Bekämpfung

der Tuberkulose des Rindviehs. Kreisphysikus Geh. Sanitätsrath

Dr. Miller . . . . . . . . . . . . . 509, 533, 561, 593 Einige Taxfragen. a) Amtsärztliche Atteste für Staatsbeamte . . . . . .

: . . . . . 517 b) Gebühren für die äussere Besichtigung einer Leiche... 517 c) Untersuchungen in der Wohnung des Gerichtsarztes und vor

heriges Aktenstudium behufs Abgabe eines mündlichen Gutachtens im Termin . . . . . . . . . . . . . 518

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors]

Rangverhältniss - Plauderei. Kreisphysikus San.-Rath Dr. Doeblin . .
Einige Entscheidungen zum Taxgesetz . . . . .
Ueber einige aus der Choleraepidemie gewonnene praktische Erfahrungen.

Kreisphysikus Dr. M. Freyer . . . .
Die Mitwirkung der Militär - Medizinalverwaltung bei Bekämpfung der

Volksseuchen. . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Entgegnung auf die vom Herrn Kreis-Physikus Dr. Richter veröffent-

lichte Schildernng seines Bezirks. Dr. jur. v. Korn - Rudelsdorf Zur Frage der ärztlichen Obergutachten bei den Unfallverletzten. Bez.

Phys. Dr. Becker ..
Bemerkungen zu der Rangverhältniss - Plauderei. Geh. San.-Rath Kr..

Phys. Dr. Wiener . . . . . . . . . . . . . . . . .
Typhus abdominalis, eine kontagiöse Krankheit. Kreisphys. Dr. Schilling
Eine Ursache der Verbreitung des Abdominaltyphus auf der bremischen

Geest. Kreisphysikus San.-Rath Dr. Ritter . . . .
Vorbereitende Choleramassregeln im Kreise Darkehmen. Kreisphysikus

Dr. Salomon . .
Leichenhallen auf dem Lande. Kreisphysikus Dr. Dyrenfurth ...

[ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors]

II. Berichte aus Versammlungen und Vereinen. Bericht über die Herbstversammlung (1891) der Medizinalbea mten

des Reg.-Bez. Minden (Berichterstatter: Geh. San.-Rath Kreisphys.
Dr. Müller - Minden).

a) Besprechung amtlicher Verfügungen . .
b) Ueber die Aufstellung einer neuen Hebammentaxe. Kreisphys.

Dr. Georg. . . . . . . . . . . . . . . . . .
c) Anweisung für die Anlegung, Erweiterung und Unterhaltung

von Begräbnissplätzen. Kreisphysikus Dr. Kluge. .. Bericht über die Herbstversammluns (1891) der Medizin albea mten

des Reg.-Bez. Arnsberg (Berichterstatter: Kreiswundarzt Dr.
Redecker - Bochum).
a) Anzeigepflicht beim Auftreten von Infektionskrankheiten.

Reg.- u. Med.-Rath Dr. Tenholt . . . .
b) Ueber Desinfektion in kleinen Städten und auf dem Lande.

Kreisphysikus Dr. Spanken .
Bericht über die Frühjahrsversammlung der Medizinalbea mten des

Reg.-Bez. Magdeburg (Berichterstatter: Med.-Rath u. Kreisphys.
Dr. Böhm - Magdeburg).
a) Ueber die Fortbildungskurse der Medizinalbeamten. Kreis-

physikus Dr. Barison . . . . . . . . . . . . . 194 b) Der Ministerialerlass vom 20. Januar 1892, betreffend die

Grundsätze für die Beurtheilung der Projekte zur Anlage
oder Erweiterung von Begräbnissplätzen u. s. w. Kreisphys.
Dr. Jacobson . . . . . . . . . . . . . . .

196 Bericht über die Frühjahrsversammlung (1892) des Vereins der Medi

zinalbeamten des Reg.-Bez. Stettin (Berichterstatter: Kreisphys.
Dr. Freyer-Stettin).
a) Ueber die Stellungnahme der Medizinalbeamten zu dem

Wunsche des Berufsgenossenschafts-Verbandes, die Abgabe
von Obergutachten und Einrichtung von Sachverständigen-

Kollegien betreffend. . . . . . . . . . . . . . 237, 25 b) Ueber die Stellungnahme der Medizinalbeamten zu der

Frage, betreffend die Erweiterung der Disziplinarbefugniss
der Aerztekammern bezw. Einführung ehrengerichtlicher In-

stitutionen. Kreisphysikus Dr. Schulze . . . . . 253 c) Die Influenza mit Bezug auf den zum 15. Mai erforderten

Bericht. Kreisphysikus Dr. Hanow. . . . . . . . .

d) Hygienischer Kursus in Greifswald. Kreisphys. Dr. Voigt 255 Bericht über die Frühjahrsversammlung (1892) der Medizinalbea mten

255

« AnteriorContinuar »