Flora, oder, Botanische Zeitung: welche Recensionen, Abhandlungen, Aufsätze, Neuigkeiten und Nachrichten, die Botanik betreffend, enthält, Volumen33

Portada
Die Gesellschaft, 1850

Dentro del libro

Comentarios de la gente - Escribir un comentario

No encontramos ningún comentario en los lugares habituales.

Otras ediciones - Ver todas

Términos y frases comunes

Pasajes populares

Página 534 - Berichte fiber die Mittheilungen von Freunden der Naturwissenschaften in Wien : gesammelt und herausgegeben von Wilhelm Haidinger.
Página 26 - Jede Bewerbungsschrift ist mit einem Motto zu versehen und dieses auf dem Aeussern des versiegelten Zettels, welcher den Namen des Verfassers enthält, zu wiederholen. Die Ertheilung des Preises von 600 Thalern geschieht in der öffentlichen Sitzung am Leibnitz'schen Jahrestage im Monat Juli des Jahres 1866.
Página 159 - ... a — c, a, b — c, b, a, — which are all virtually identical in their contents. If there be required a formula for a longer Sorites, we may take the letters a, b, c, d, which will afford us twenty-four terms. Perhaps the best formula for a descending or ascending Sorites is, for example, a, b, c, d, e, f— a, b, c, d, e, — a, b, c, d,— a, b, c,— a, b,— a. I. — COMPREHENSIVE SOBITES — PROGRESSIVE AND REGRESSIVE.
Página 25 - Umänderung nöthig ist; die chemische mul's sich sowohl auf die Zellwände und den Inhalt derselben, so weit dies ausführbar ist, als auf die Asche beziehen. Kleine, abgeschlossene Torfmoore, welche in der Nähe von Berlin häufig vorkommen , die in rascher Fortbildung sich befinden, hauptsächlich aus Sphagnum bestehen, und deren Wasser gleichfalls untersucht werden müfstc, sowie ein Hochmoor, wie z.
Página 401 - Grad, bei welchen die Bewegung der Blumenblätter beginnt, so wird die mehr oder weniger geschlossene Blume den ganzen Tag hindurch dasselbe Bild des Mangels an Reizbarkeit darbieten und wahrscheinlich auch in ihrer Entwicklung, wohl selbst in ihren Lebensfunctionen stille stehen. Der entgegengesetzte Fall wird sich ereignen, wenn sich die Temperatur fortwährend auf jener Höhe erhält, die erforderlich ist, damit sich die Blume völlig öffne. Bleibt der Gang der Temperatur innerhalb dieser Gränzen,...
Página 400 - ... Mittag und nimmt dann bis gegen Abend wieder ab. Keine von den Tagblumen ist vor 7 Uhr Morgens oder später als um 5 Uhr Abends am weitesten geöffnet. Ein ähnliches Gesetz scheint für die Nachtblumen zu gelten, welche der Mehrzahl nach erst gegen Mitternacht ihre Kelche völlig zu entfalten scheinen und so wie die Tagblumen es um Mitternacht sind , um Mittag völlig geschlossen sind. Bei der untern CuLmination der Sonne sind die Nachtblumen am weitesten geöffnet, ihre Phase nimmt ab, wie...
Página 90 - Regionen sehr dentlich hervortritt. In den Kalkalpen wird hierdurch auf den freien Abhängen gegen Norden eine auffallende Depression der Bodentemperatur bewirkt. 8. 0,8 C. scheint das Minimum zu seyn für die Temperatur der höchsten Quellen in den Alpen. 9. Die Höhe der Gebirgszüge hat einen entschiedenen Einflufs...
Página 402 - Kelche ausbreiten, um den Lebenshauch durch das einfallende Sonnenlicht zu empfangen. Die Blumen, an welchen diese Erscheinungen vor sich gehen, vermehren sich schnell mit der Annäherung jenes Momentes, zu welchem sie unmittelbar von den Sonnenstrahlen berührt werden können und somit die Insolation beginnt. Die Mehrzahl der...
Página 405 - Verhältniss, dass das Erwachen aus dem Schlafe schon eine Stunde vor Sonnenaufgang beginnt, während das Zurückfallen in denselben eine Stunde vor Sonnenuntergang aufhört, wodurch sich das Bestreben der Pflanzen kund gibt, in den Morgenstunden das Sonnenlicht aufzusuchen , und in den Abendstunden dasselbe zu meiden , was wohl in dem mit der Tageszeit fortschreitenden Alter der Blume den Grund haben dürfte, so wie überhaupt der tägliche Phasengang bei jüngeren Blumen excessiver und rascher...
Página 401 - Extrem« der letztern nicht berühren. Die Pflanze bedarf, um aus dem Schlafe zu erwachen, des Sonnenlichtes, möge es unmittelbar selbe treffen, also durch die Insolation wirken , oder mittelbar , nämlich durch Reflexion in der Atmosphäre. In letzter Beziehung geht die Sensibilität einiger Pflanzen für den Lichtreiz so weit, dass sich ihre Blumenkronen schon zu öffnen beginnen, wenn die Sonnenstrahlen nur erst die höheren Schichten der Atmosphäre erleuchten. Wir sehen daher einige wenige...

Información bibliográfica