Imágenes de páginas
PDF
EPUB

Summe (Titel 11)

2,442.360

12

Das auf Grund des Ges.-Art. XVI V. J. 1895 emittirte Eiserne Thor Regulirungs-Anlehen:

Zinsen
Tilgung
Manipulationskosten

673.560 54.000 1.650

Summe (Titel 12)

729.210

13

68.640

Schwebende Schuld:
Aus den Kosten der Manipulation der gemein-

samen schwebenden Schuld Ungarn belastende
30°/0
Zinsen für die Kassenscheine, für gerichtliche,

notarielle und Waisendepositen, ferner die
Erzeugungskosten der Kassenscheine und

Bankprovision
Jährlicher Beitrag für die zur Bestreitung

von Staatsausgaben in Anspruch genom-
menen Theiss- und Szegediner Fondsgelder

[ocr errors]

1,489.915

[ocr errors]

1,971.463

[merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors]
[ocr errors]
[merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small]

VIII.

1

Die in Folge der Ablösung garantirter und anderer

Eisenbahnen übernommenen Schulden:
Die auf Grund des Ges.- Art. Lv. J. 1876, in

Folge Ablösung der Ostbahn behufs Ein-
lösung der Aktien aufgenommene Anleihe von
9,989.300 f.:
Zinsen
Kapitalstilgung
Manipulationskosten

Summe (Titel 1)

[blocks in formation]

2

Die auf Grund des Ges.-Art. XXXVIII v. J.

1880, in Folge Ablösung der Theissbahn
übernommene Schuld :
Lotto-Anlehen von 15,750.000 Gulden:
Zinsen
Amortisation
Manipul

605.761 213.239

285

[ocr errors]

XLIV v, J. 1880, in Folge des Ankaufes der
Eisenbahnlinie Zágráb-Károly város der k. k.
priv. Südbahn - Gesellschaft zu zablenden
Jahresbeitrages · · · · · · · · · · ·

285.600

Die auf Grund des Ges.-Art. XIV v. J. 1889,

in Folge Ablösung der angarischen Linie der
Ersten Ungarisch-Galizischen Eisenbahn über-
nommene Schuld:
Zinsen des Prioritäts-Anlehens I. Emission .
Kapitalstilgung des

I. »
Zinsen des

II.
Kapitalstilgung des »

II.
Zinsen des

» III.
Kapitalstilgung des »

III. »
Von dem auf Grund des Ges.-Art. XVII v. J.

1888 aufgenommenen vereinigten Eisenbahn-
Investitionsanlehen auf die Erste Ungarisch-
Galizische Eisenbahn entfallenden Theil.
betrag die Zinsen und Kapitalstilgning . .

[blocks in formation]

Manipulationskosten .............

[blocks in formation]
[merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small]

5

366.804

Die auf Grund des Ges.-Art. XV v. J. 1889, in

Folge Ablösung der Eisenbahn Budapest-Pécs
übernommene Schuld :
Zinsen des Prioritäts-Anlehens
Kapitalstilgung des Prioritäts-Anlehens
Manipulationskosten

Summe (Titel 5)

[blocks in formation]

.

.

403.614

6

481.564

Die auf Grund des Ges.-Art. XXXI v. J. 1890,

in Folge Ablösung der ungarischen Nordostbahn
übernommene Schuld :
Investitions-Anlehen
Manipulationskosten

Summe (Titel 6)
Die auf Grund des Ges.-Art. XXV v. J. 1891, in

Folge Ablösung der ungarischen Eisenbahnlinien der priv. Esterreichisch-ungarischen Staatseisenbahn - Gesellschaft übernommenen

900

482.464

7

130.000

Agioplus Jahres-Tilgungsrente des von Seite der öster

reichisch-ungarischen Staatseisenbahn-Ge-
sellschaft der ungarischen Regierung zur
Verfügung gestellten Vorschusses von fünf

Millionen Gulden . . . . . . . . . . .
Jahres-Tilgungsrente der Prioritäts- und
Aktienschuld der Eisenbahn Arad-Temesvár

• Summe (Titel 7)
Zusammen (Kapitel VIII, Titel 1–7)

[blocks in formation]

Vorschüsse auf Grund der Eisenbahn-Zinsengarantie

499.078

Erforderniss der autonomen Verwaltung Kroatien

Slavoniens ....· · · · · · · · · ·

8,356.364

Staatsrechnungshof:

Personalbezüge ..............
Sachliche Ausgaben ..............

Zusammen (Kapitel XI)

139.348

9.200

148.548

Verwaltungsgericht:

Personalbezüge ..............
Sachliche Ausgaben . ...........

Zusammen (Kapitel XII)

219.987
21.000

|:. 240.987

[merged small][ocr errors][ocr errors][merged small]
« AnteriorContinuar »