Imágenes de páginas
PDF

Empfänger der Cothenius-Mcdiiille: seito Retzius, Gustaf . . 21

Mitarbeiter am XXVIII. Hefte:

Brühl, J. W. . . . 130

F., 0 78

Ferrini.Rinald.153.176.194 Haoberlin, C. . . .125

Lampe, E 94

R..E 114

Riccke. Eduard. M.A.N.

147. 169. 185. 201 Schaafhausen, H., M.A.N.

72. 87

Simrotb,Heinrich,M.A.N.

100. 121. 141 Struckmann, C, M. A. N.

31. 43. 63 Ute, W 34

Verfasser von Abhand-
lungen der Nova Acta
der Akademie:

Behrends. G. . . . 180
Dalwigk, F. v. . 40. 196
Engelhardt.H.,M.A.N. 196
Gumppeuberg, C. Frei-
herr v 144

Ibering, Hermann v. 164
Nestler, Anton 60.128.196
Pohlig. Hans . 76. 196 |
Sclufl'ner,V.,M.A.N.60.196
Schreiher, Paul,M.A.N. 92
AVestermaier,M., M.A.N.

196

White, Henry S. . .196

Verstorbene Naturforscher:

Abel. Christian Wilhelm Ludwig . .

Aberle, Karl . . .

Abria

Achintre

Adams, .lohn Couch

Agnew, David Hayes

Airy, George Biddel

Aitken, William 111.

Amette, Amedee . .

Amiard

Anderson. Anders

Aubert. Hermann

Balansa

Bandl, Ludwig . .

Barkas, Thomas P. .

Barthelemy, A. J. C.

Bates, Henry Walter

Behnke, Emil . . .

Behr-Schmoldow,
Friedrich von . .

Belky, Johann . .

Beilew, Henry Walter

Bennet, James H.

Beregszäzy, Julius v.

Berlin ....

Bernays, Albert James

Berry, Peter . . .

Bettauy, G. J. . . .

Betti, Enrico . . .

Biermer, Anton . .

Bischoff,Johann Jakob

Bonamoni, Joseph .

Bonnet, Pierre üssian

Bormann, Julius . Bouchut, Ernest . Bowman. William

[ocr errors]

Seite

Bullen, Robert . . 212

Bureau 212

Cabrera ,AntonioGarcia212 Caird, James ... 58 Caligny, Anatole de. 104 Campbell, Georges . 112 Canestrini, Riccardo 56 Carlet, Gaston. . . 157 Carpenter, Alfred . 56 Cessner, Carl R. von 164 Christiani, Walter . 108 Clayton, Oscar Moore

Passey 56

Code, John .... 103 Comber, Percy E. . 206 Combes, J.-L. ... 106 Crede, Karl Siegmund

Franz 60

Cudmore, Daniel . . 49 Dähnhardt, Christian 159

David 106

Davies, George . . 206 De Change, Charles

Hubert .... 69 Dcmme, Rudolf . .111 Descaves, Arsene. . 208 Deventer. Ludwig . 158 Ditmar, Karl von . 107 Dittmar, W. ... 58 Dobrjakow, Nicolai . 107 Douliot, Henry . .212 Drachmaiiii, Anders

Georg 158

Drysdale, John James 161

Dubois 54

Duclos, Pierre . . 207
Düben, Gustav Wil-
helm Johann von . 159
Duecker, Fritz von . 157
Dufour, Louis . . .210
DunUfeldt .... 208
Üuray, Vital . . .210
Durlov, HP.. . . 164
Duveyrier .... 107
Edwards, Amelia B. 106
End, Lorenz ... 56
Engelbrecht, Theodor 160
Erslev, Eduard . . 63

Farney 207

Faulkner, Charles Jos. 59 Federici, Cesare . . 110 Feiice, Giordano . . 207 Field, Cyrus . . .159 Fischel, Jakob. . .111 Fischer von Nagy-Szalatuya.Ludwigl1 rhr.v.207 Fitch, Walter Hood 55 Fitzgerald. Robert . 207 Flechia, Giovanni . 158 Flechsig.Robert Ferd. 208 Fleury, Armand de . 104

Freeman 103

Freund, E 103

Freytag, Moritz . . 52 Friedinger, Karl . . 210 Fritzsche, F. W. . . 59

Gaertner 51

Gallus, Wilhelm . . 157 Gasparis, Annibale de 104 Giftbrd, Isabella . . 166 Gilbert. Philipp 57. 102 Gildemeister, Heinrich 52 Giordano. Feiice . . 160 Goldschmidt, Carl . 53 Goodwin. Harry . . 51 Graber, Veit . . .103 Grandis, Sebastian . 55

Seite

Hagen 211

Hahn, Emanuel . . 164 Hanf, Blasius ... 63 Hanke, Anton ... 52 Hardy, A. .... 61 Hartnup, John . . 106 Hasert. Bruno. . . 104 Hasner, Josef von . 69 Hellwald, Friedrich

Anton von . . . 210 Helwig, JohannAnton 51 Henriette, Isidor . . 212 Henrincq, F. ... 48 Heron-Royer, L. F. 52 Hinterhuber, Rudolf 163 Hirschler, Ignaz . . 49 Hirst, Thomas Archer 59 Hoffmann, Hermann 49 Hoffmann, Joseph . 56 Hofmann, E. ... 56 Hönning, Johann . 164 Hüe de Caligny, Marquis 104

Hunfalvy (Hunds

dorfer), Paul . . 51 Ipsen, Eduard . . . 208 Ivanchich de Margita,

Victor 103

Iversen, Axel . . .210 Jacobi, Victor . . . 168 .Tay, John Clarkson . 52 Jetremowski, J. A. .108 Jössel, Joh. Georg . 211 Jolibois, Roch . . .207 Junker. Wilhelm . . 58 Junen de la Graviere, JeanBaptisteEdmond 104 Kalitsch, von ... 52 Karawajew, Wl. A. . 103 Karsch, Anton . . 103

Keelhoff 51

Kersandt. Louis . . 209 Killias, Eduard . . 50 Kleiber, Josef 103. 156 Klein. Adolf von . . 105

Kling 207

Knatz 163

Knoche, Richard . . 105 Knox. ,1. Sydnam . 164 Korn, Wilhelm . . 60 Korthals.PieterWillein 104 Kossak, Ernst . . 56

Kralik 112

Kraus 211

Krause. Alfred . . 163 Krobn, L. A. . . . 110

Kroll 50

Kuessner. Bernhard. 60 Küster. Emil . . . 108 Kuh, Moritz ... 50 Lacombe, Urbain . . 207 Laianne, Leon . . 103 Langer, Benno Maria 59 Langwagen . . . .157 Lannegrace, Paul .157

Lavalley 159

LeGrosClarc.Frederik 160 , Lehmann, Emil . .162 Leiter, Joseph . . . 104 j Lemoro, Eugene . . 156 Lenz. Carl Eduard .106 Leo, Ludwig Friedrich 158 Lerch, Josef . . .104 Liägard, Auguste . 104 Liman, Karl . . . 50 Lindig, Eduard . .158 Lion. Paul . . . .161

Seite

Luther, Ferdinand . 53 Macgregor, John . .159 Mackenzie, Morell 57 Maclay, William . . 62 Macleod, George . .162 Malapert-Neufville,

Robert Freiherr v. 110 Manssurow, M. P. . 208 Marcard, von . . .211 Markbreiter, Philipp 159 Marsson. Theodor . 57 Martin, Josef . . . 110 Menke, Theodor . . 157 Meugy, Alphonse . . 157 Meyer, Hermann von 159 Meynert, Theodor . 111 Michelson, Paul . . 53 Moe, Niels Green . 164 Möhrlin, Fritz. . . 159 Moltschanow.Alexand. 159 Morelet, P. M. A. . 208 MoseleyJIenryNottige 49 Mouchez. Erneste

Amedee Barthelemy 158

Musset 207

Nagy-Bükk, Ludwig

Edler von . . . 207 Nasse, Hermann . . 158 Naumann.KarlFriedr. 161 Neeb, Philipp Jakob 210 Nendtvich v. Cserkut 160 Ninni, A. P. ... 56 Novak, Ottomar . .159 Obermüller.Alexander 161 Ochwadt, Alexander 51 Onanow, I. N. . . 207 Orel, Eduard Ritter v. 57 Paget, George... 56 Palasciano .... 51 Paolis, R. de . . . 212 Peetz. Hartwig . . 106 Pelly, Lewis . . .107 Perron.Charles-Fran

^-ois-Alexandrc . Philipps, George . Pippiugsköld. Josef

Adam Joakim . . 105 Plant, James . . .210 Plarr, Gustav . . .102 Podwyssozki.Valerian 160 | Poincarre.EmileLeon 207 Pollmar, Emil ... 60 Porai-Koschiz, Wl. J. 160 Porter, Noah . . .103

Pravaz 157

Provancher, Leon . 156
Quatrefages de Breau.
Jean Louis Armand de 65
Ramsey, Audr.Crombie 52
Kau, Ludwig von . 112 |
Rebhann von Aspern-

bruck, Georg R. . 162 Rehatsek, Eduard . 531 Reiber, Ferdinand . 163 Rettstadt. Gustav. . 160 | Richardson, F. G. . 164 j Riebet, Louis-Alfred 53

Richter, K 102

Riley, Henry A. . . 157 Roberts, Thomas. . 56 Rochemonteix, von . 60 Roda, Marcellino . . 112 Roebuck, W. . . .163 Roger, Henry ... 50 Rosenthal, Heinrich . 57 Ross, James ... 60 Roth, Wilhelm . .111

[ocr errors]

...I t?........ f'k,

Seit*

Sannia, Antonio . . 103 Sasse, Otto .... 208 Sauer, Karl. . . . 104 Sehaefer, Heinr.Wilb. 104 Scharff, Joseph . . 163 Schellbach .... HO Schmerling, Rainer

Ritter von ... 67 Schmidt, James . . 50 Schmidt, Justus . . 49 Scholz, Hermann . . 53 Scholz, Max . . . 56 Schräder, Max . . 105 Schreiher. Konrad . 51 Schroeter, Heinrich

Eduard .... 54 Schubert. Eduard . 161 Schultz, Friedrich . 109 Schulze von Müggenburg, Stephan . . 102 Schwabe, Julius . . 57 Schwatka, Frederick 209 Semmler, Felix . . 212

Shea, J.-G 104

Skolosubow .... 164 Snell, Ludwig Daniel

Christian . . . .111 Soederstaedt. S. . .112 Soestberg .... 103 Sprengler .... 164 Spruner, Karl . . .161 Ssokolowski, Alexei . 60 Standhardtner, Josef 162 Stas, Jan Servais von 52 Steenberg, Waldemar

Emanuel .... 103 Steinthal, Martin . . 208 Streiutz, Heinrich . 210 Strippelmann, Leo . 157 Süssmiloh, Moritz von 110 Sulzer von Müggen

berg, Stefan von . 57

Sumpf 159

Tanfani, Enrico . . 164 Täte, Norman ... 160 Teisserenc de Bort,

Edmond . . 160. 207 Thomson, James . . 109 Timmen, Felix von . 209 Tidy.CharlesMeymott 103 Todaro, Agostino . 106 Tripier, Leon ... 52 Trowbridge, William

Petit 162

Tscherski, J. D. . . 164 Tschichatschew.Platon

Alexandrowitsch . 110 Ucke, Julius . . . 163 Uexküll, Alex. Baron 53 Vaussenet, C. X. . . 60 Villemin.Jeau-Antoine209 Völker, Otto ... 158 Volxem, Jean von . 62 Wagner, Johann . . 66 Walshe, W alter Hayle 212 Watkins, 13. M. . . 207 Watson, Forbes 164. 207 Watson, Sereno . . 106 Weber-Liel.Friedrich

Eugen 61

Werbizki, E. W. . . 160 Wickevoort Cromme

lin, Jan Pieter van 49

Wiehe, Eduard . . 69

Williams, J. F. . . 49

Wilms, Gabriel . . 60

Wilson, Daniel 164. 207 \v;„,.i,„i i .,,)...;„ ici

[graphic]

LEOPOLDINA

AMTLICHES ORGAN
DER

KAISERLICHEN LEOPOLDINO-CAROLINISCHEN DEUTSCHEN AKADEMIE

DER NATURFORSCHER

HERAUSGEGEBEN UNTER MITWIRKUNG DER SEKTIONSVORSTÄNDE VON DEM PRÄSIDENTEN

Dr. C. H. Knoblauch. Halle a. S. w^.sr.,.) Heft XXYIII. — Nr. 1—2. Januar 1892.

Inhalt: Amtliche Mittheilungen: Preisertheilung im Jahre 1892. — Aufforderung zur Bewerbung um die für 1892 bestimmte Unterstützungssumme. — Adjunktenwahlen im 1. und 15. Kreise. — Wahl eines Vorstandsmitgliedes der Faehsektion (4) für Mineralogie und Geologie. — Veränderungen im Personalbestande der Akademie. — Beiträge zur Kasse der Akademie. — Das Präsidium. — Das Adjunktencollegium. — Sektionsvorstände. — Verzeichniss der Mitglieder. — Sonstige Mittheilungen: Eingegangene Schriften. — Bücherspenden für die Universitätsbibliothek von Toronto.

Amtliche Mittlieilungen.

Preisertheilung im Jahre 1892.

Die Akademie hat im gegenwärtigen Jahre ihrer Fachsektion (6) für Zoologie und Anatomie ein Exemplar ihrer goldenen Cothenius-Medaille zur Verfügung gestellt, welche nach dem Gutachten und auf Antrag des Sektionsvorstandes Demjenigen verliehen werden soll, welcher am wirksamsten in den letzten Jahren zur Förderung der Zoologie und Anatomie beigetragen hat.

Halle a. S. (Paradeplatz Nr. 7), den 1. Januar 1892.

Der Präsident der Ksl. Leop.-Carol. Deutschen Akademie der Naturforscher.

Dr. H. Knoblauch.

Der Unterstützungs-Verein der Ksl. Leop.-Carol. Deutschen Akademie der Naturforscher

wird auch in diesem Jahre, gleich den Vorjahren, eine Summe für Unterstützungen gewähren und ist diese für das Jahr 1892 auf 600 Rmk. festgesetzt. Der Vorstand des Vereins beehrt sich daher, die Theilhaber desselben (vergl. § 7 des Grundges., Leop. XII, 1876, p. 146) zu ersuchen, Vorschläge hinsichtlich der Verleihung zu machen, sowie die verdienten und hülfsbedürftigen Naturforscher oder deren hinterlassene Wittwen und Waisen, welche sich um eine Unterstützung persönlich zu bewerben wünschen, aufzufordern, spätestens bis 1. April d. J. ihre Gesuche einzureichen. Freunde des Vereins oder Gesellschaften, welche demselben als Theilhaber beitreten oder dazu beitragen wollen, dass der Verein eine dem vorhandenen Bedürfnisse entsprechendere und des deutschen Volkes würdige Kräftigung erreiche, bitte ich, sich mit der Akademie in Verbindung setzen zu wollen.

Halle a. S. (Paradeplatz Nr. 7), den 1. Januar 1892.

Der Vorstand des Unterstützunas-Vereins.

Adjunktenwahl im 1. und 15. Kreise.

In Folge des Hinscheidens der Herren Hofrath Professor Dr. Ernst Ritter von Brücke in Wien und Dr. Julius Wilhelm Ewald in Berlin ist im ersten (Oesterreich-Ungarn) und fünfzehnten (das übrige Preussen) Kreise die Wahl je eines neuen Adjunkten vorzunehmen. Ich ersuche die diesen Kreisen angehörigen Mitglieder ergebenst, Vorschläge zur Wahl der betreffenden Adjunkten bis 10. März 1892 an das Präsidium gelangen zu lassen, worauf die Zusendung von Stimmzetteln erfolgen wird.

Halle a. S. (Paradeplatz Nr. 7), den 31. Januar 1892. Dr. H. Knoblauch.

Wahl eines Vorstandsmitgliedes der Fachsektion für Mineralogie und Geologie.

Durch den Tod des Herrn Geheimen Bergraths Professor Dr. Ferdinand Roeiner in Breslau ist in der Fachsektion für Mineralogie und Geologie die Neuwahl eines Vorstandsmitgliedes nothwendig geworden. Ich ersuche alle dieser Fachsektion angehörigen stimmberechtigten Mitglieder ergebenst, Vorschläge zur Wahl des betreffenden Vorstandsmitgliedes bis 10. März 1892 an das Präsidium gelangen zu lassen, worauf die Zusendung von Stimmzetteln erfolgen wird.

Halle a. S. (Paradeplatz Nr. 7), den 31. Januar 1892. Dr. H. Knoblauch.

Veränderungen im Personalbestande der Akademie.
Xeu aufgenommene Mitglieder:

Nr. 2933. Am 1. Januar 1892: Herr Dr. Hermann Dingler, Professor der Botanik an der Forstlehranstalt in Aschaffenburg. — Zweiter Adjunktenkreis. — Fachsektion (5) für Botanik.

Nr. 2934. Am 1. Januar 1892: Herr Dr. Ernst Julius Eichard Ewald, Professor der medicinischen Facultät, Assistent am physiologischen Institut, der Universität in Strassburg i. E. — Fünfter Adjunktenkreis. — Fachsektion (7) für Physiologie.

Nr. 2935. Am 1. Januar 1892: Herr Dr. Karl Hugo Huppert, Professor für angewandte medicinische Chemie an der deutschen Universität in Prag. — Erster Adjunktenkreis. — Fachsektion (7) für Physiologie.

Nr. 2936. Am 4. Januar 1892: Herr Dr. Carl Alfred Ernst Müller, Assistent am pflanzenphysiologischen Institut der Universität und am botanischen Institut der königlichen Landwirtschaftlichen Hochschule in Berlin. — Fünfzehnter Adjunktenkreis. — Fachsektion (5) für Botanik.

Nr. 2937. Am 5. Januar 1892: Herr Geheimer Medicinalrath Dr. Hermann Senator, Professor für innere Medicin, Director der medicinischen Universitäts-Poliklinik und der III. medicinischen Klinik in der Charite zu Berlin. — Fünfzehnter Adjunktenkreis. — Fachsektion (9) für wissenschaftliche Medicin.

Nr. 2938. Am 9. Januar 1892: Herr Hofrath und Obersanitätsrath Dr. Ernst Ludwig, Professor für angewandte medicinische Chemie und Vorstand des medicinisch-chemischen Laboratoriums an der medicinischen Facultät der Universität in Wien. — Erster Adjunktenkreis. — Fachsektion (3) für Chemie und (7) für Physiologie.

Nr. 2939. Am 11. Januar 1892: Herr Dr. Friedrich Wilhelm Franz Meyer, Professor der Mathematik an der Bergakademie in Clausthal. — Neunter Adjunktenkreis. — Fachsektion (1) für Mathematik und Astronomie.

Nr. 2940. Am 12. Januar 1892: Herr Geheimer Regierungsrath Dr. Christian Moritz Rühlmann, Professor

an der technischen Hochschule in Hannover. — Neunter Adjunktenkreis. — Fachsektion (1) für

Mathematik und Astronomie, sowie (2) für Physik und Meteorologie. Nr. 2941. Am 13. Januar 1892: Herr Dr. Nicolaus Jacob Carl Müller, Professor der Botanik an der

königlichen Forstakademie in Münden. — Neunter Adjunktenkreis. — Fachsektion (5) für Botanik. Nr. 2942. Am 18. Januar 1892: Herr Dr. Albrecht Ludolf Hermann Lorberg, Professor für mathematische

Physik an der Universität in Bonn. — Siebenter Adjunktenkreis. — Fachsektion (2) für Physik

und Meteorologie.

Nr. 2943. Am 21. Januar 1892: Herr Dr. Carl Adolph Paalzow, Professor der Physik an der technischen Hochschule und an der Kriegsakademie in Berlin. — Fünfzehnter Adjunktenkreis. — Fach

Nr. 2944. Am 26. Januar 1892: Herr Dr. Friedrich August Garoke, Professor der Botanik an der Universität und erster Custos am königlichen Museum in Berlin. — Fünfzehnter Adjunktenkreis. — Fachsektion (5) für Botanik.

Gestorbene Mitglieder:

Am 3. Januar 1892 zu Breslau: Herr Geheimer Regierungsrath Dr. Heinrich Eduard Schroeter, Professor der Mathematik an der Universität in Breslau. Aufgenommen den 24. Mai 1883.

Am 7. Januar 1892 zu Wien: Herr Hofrath Dr. Ernst Wilhelm Ritter von Brücke, Professor der Physiologie und Director des physiologischen Instituts an der Universität in Wien. Aufgenommen den

2. Januar 1852; cogn. Rudolphi I. Adjunkt seit dem 22. November 1883.

Am 10. Januar 1892 zu Dresden: Herr Geheimer Medicinalrath Dr. med. et phil. Hermann Reinhard, früher Präsident des königlich sächsischen Landesraedicinalcollegiums in Dresden. Aufgenommen den

3. December 1866; cogn. W. F. Panzer. Dr. H. Knoblauch.

[table]
[table][merged small]

Kaiserliche Leopoldiiiiseh-Carolinische Deutsche Akademie der Naturforscher.

A. Das Präsidium.

Herr Geheimer Regierungsrath Professor Dr. C. H. Knoblauch in Halle, Präsident.
Herr Professor Dr. C. W. G. Freiherr von Fritsch in Halle, Stellvertreter.

B. Das Adjunktencollegium.

Im ersten Kreise (Oesterreich):

1) Herr Hofrath Dr. F. Ritter von Hauer, Intendant des k. k. naturhistorischen Hofmuseums in Wien, bis

zum 22. April 1900.

2) Herr Regierungsrath Professor Dr. E. Mach in Prag, bis zum 20. November 1894.

Im zweiten Kreise (Bayern diesseits des Rheins):

1) Herr Geheimer Rath Professor Dr. J. von Gerlach in Erlangen, bis zum 17. April 1893.

2) Herr Geheimer Rath Professor Dr. L. Ritter von Seidel in München, bis zum 17. April 1893.

Im dritten Kreise (Württemberg und Hohenzollern):
Herr Professor Dr. C. von Liebermeister in Tübingen, bis zum 24. Januar 1901.

Im vierten Kreise (Baden):
Herr Geheimer Hofrath Professor Dr. A. Weismaun in Freiburg, bis zum 22. April 1900.

Im fünften Kreise (Elsass und Lothringen):
Herr Hofrath Professor Dr. G. A. Schwalbe in Strassburg, bis zum 22. November 1897.

Im sechsten Kreise (Grossherzogthum Hessen, Rheinpfalz, Nassau und Frankfurt a. M.):
Herr Geheimer Hofrath Professor Dr. C. R. Fresenius in Wiesbaden, bis zum 17. April 1893.

Im siebenten Kreise (Preussische Rheinprovinz):
Herr Geheimer Regierungsrath Professor Dr. E. Strasburger in Bonn, bis zum 3. April 1899.

Im achten Kreise (Westphalen, Waldeck, Lippe und Hessen-Cassel):
Herr Professor Dr. R. Greeff in Marburg, bis zum 31. August 1901.

« AnteriorContinuar »